Sind personenbezogene Daten verstorbener Personen nach der DSGVO geschützt?

Der Bundesgerichtshofes hat mit Urteil vom 12.07.2018 – III ZR 183/17 eine Entscheidung zum digitalen Nachlass gefällt. Im Zusammenhang mit der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) kam dann die Frage auf, ob die DSGVO auch die personenbezogenen Daten Verstorbener schützt. Diese allgemeine Frage habe ich im Wegen meines Rechtstipps „Verstorbenendaten und die DSGVO“ Weiterlesen…

Der Software-Erstellungsvertrag

Im Rahmen der Beratung von Unternehmen im Bereich des IT Rechts spielt die Vertragsgestaltung eine wesentliche Rolle. Entscheidet sich ein Unternehmen dazu, eine bestimmte Software konkret für  seine individuellen Bedürfnisse von einem Softwarehersteller erstellen zu lassen, ist ein sog.Software- Erstellungsvertrag zwischen den Parteien abzuschließen.  Schon die Frage nach dem Vertragstyp ist dabei Weiterlesen…

Der Software-Pflegevertrag – Rechtliche Besonderheiten

Das IT Vertragsrecht ist ein spannendes und vielseitiges Rechtsgebiet. Einer der Schwerpunkte ist der sogenannte Software-Pflegevertrag. Dieser kommt meist dann zum Tragen, wenn von Unternehmen gekaufte oder für Unternehmen individuell programmierte Software anschließend mit Updates und Fehlerbehebung versorgt werden soll. Hierbei gilt es einiges im Rahmen der Vertragsgestaltung zwischen Unternehmen und Weiterlesen…