EuGH erklärt Privacy-Shield für ungültig

Die Übermittlung personenbezogener Daten in die USA auf Grundlage des EU-US-Privacy-Shields ist nach dem Urteil des Europäischen Gerichtshofes (EuGH) – Schrems II rechtswidrig. Der EuGH hat den Beschluss 2016/1250 über die Angemessenheit des vom EU-US-Privacy-Shield gebotenen Schutzes für ungültig erklärt. Was hat der EuGH zur Datenübermittlung in die USA entschieden? Weiterlesen…